french_horn

Neu beim WDR Sinfonieorchester: Solo-Hornist Přemysl Vojta!

Seit Dezember 2015 ist er bereits beim WDR Sinfonieorchester, nun hat er sein Probejahr bestanden: Herzlichen Glückwunsch, Přemysl Vojta!

Das Publikum des WDR Sinfonieorchesters konnte sich im vergangenen Jahr bereits vom wunderbaren Spiel des ausgezeichneten Hornisten überzeugen. Er gewann unter anderem 2010 beim Internationalen ARD-Musikwettbewerb in München den ersten Preis im Fach Horn, den Publikumspreis und den Preis für die beste Interpretation des Auftragswerkes. Bevor er nach Köln kam, war Přemysl Vojta Solohornist der Prager Kammerphilharmonie, der Staatskapelle Berlin und beim Konzerthausorchester Berlin.

Přemysl Vojta unterrichtet an der Kölner Musikhochschule und engagiert sich ehrenamtlich für das Projekt Rhapsody in School, einer Initiative, bei der Spitzenmusikerinnen und -musiker in die Schulen kommen, um Kinder an klassische Musik heranzuführen. Und ein sehr netter und sympathischer Mensch ist er auch noch, wie ich schon erleben durfte 🙂

Neben Přemysl Vojta hat das WDR Sinfonieorchester in jüngster Zeit mit Trompeter Martin Griebl und Posaunist Jeffrey Kant noch weitere herausragende Solo-Bläser als Kollegen gewinnen können. Brass Fans kommen also weiterhin voll und ganz auf ihre Kosten beim WDRSO!

ist die Musikwissenschaftlerin und Kulturprojektmanagerin Birgit Schmidt-Hurtienne. Als WDRSOfan schreibt sie privat über Konzerterlebnisse und die wunderbare Welt der klassischen Musik und wird für die Beiträge dieses Blogs weder beauftragt noch bezahlt. Wer sie für Artikel und (Blog-)Projekte buchen möchte, findet ihre Angebotspalette aus Projektmanagement, Text- und Webdienstleistungen unter: Kulturwirtschaftswege.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *